Inner Nature Anmeldebedingungen

Anmeldung
Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular auf der jeweiligen Angebots-Seite  an. Nach Erhalt Ihrer Anmeldung reservieren wir Ihren Platz und senden Ihnen eine Anmeldebestätigung mit Hinweisen zur Ausrüstung, Vorbereitung und Anreise zu. Mit dem Erhalt der Anmeldebestätigung kommt ein rechtsverbindlicher Vertrag zu Stande. Eine Rechnung über das Honorar bekommen Sie vier Wochen vor Seminarbeginn. Die Rechnung ist dann zur Bezahlung fällig.

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Anmeldung innerhalb einer Frist von zwei Wochen schriftlich und ohne Begründung widerrufen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Die Widerrufsfrist beginnt an dem Tag, an dem Sie die Anmeldebestätigung erhalten (via E-Mail).

Rücktritt
Sollten Sie an einem Seminar nicht teilnehmen können, benachrichtigen Sie uns bitte schriftlich. Bei Rücktritt bis vier Wochen vor Seminarbeginn entsteht eine Bearbeitungsgebühr von € 50,-. Bei Anmeldung für die Fortbildung zum Naturcoach (4 Module) oder zur Männer-Initiation (4 Trainings) gilt die Rücktrittsfrist bis 4 Wochen vor Beginn des ersten Seminars. Die Teilnahmegebühr erstatten wir Ihnen in diesem Fall zurück. Bei späterer Absage, gleich welcher Ursache, bei Nichterscheinen oder Abbruch eines oder mehrerer Seminare wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig (bei Anmeldung für die Seminare der Fortbildung zum Naturcoach und der Männer-Initiation sind dann alle gebuchten Seminare zu bezahlen), es sei denn sie finden einen geeigneten Ersatzteilnehmer, der von der Seminarleitung akzeptiert wird. Bei einer Seminarabsage, die 7 Tage und weniger vor Seminarbeginn eingeht, können die Kosten für die Verpflegung für die gesamte Seminarzeit ebenfalls in Rechnung gestellt werden. (33,- € pro Tag inkl. Mwst.)

Selbstverantwortliche Teilnahme
Unsere Seminare sind intensive Selbsterfahrungen und keine therapeutischen Maßnahmen. Mit der Anmeldung erklären Sie sich bereit und in der Lage, die Verantwortung für Ihre Erfahrungen im Seminar zu übernehmen und dem entsprechend damit umzugehen.

Absage
Wird eine Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl, Erkrankung des Seminarleiters oder anderer wichtiger Gründe abgesagt, erstatten wir die vorausgezahlte Teilnahmegebühr. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Haftung
Anspruch auf Schadenersatz im Zusammenhang mit der Teilnahme an unseren Seminaren besteht nicht, es sei denn, der Veranstalter hat vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt.

Stand: Dezember 2019