Newsletter zum Jahresanfang 2024

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte
Von Herzen wünsche ich Euch zum Jahresanfang ein verlässliches Gespür für das, was Euch gut tut und Hingabe an das Geschenk des Lebens, auch wenn es nicht immer als Geschenk verpackt ist.
In diesem noch jungen Jahr ist bei vielen von uns der Wunsch nach Orientierung und Ausrichtung lebendig. Auf der Basis unserer zurückliegenden Erfahrungen von mehr oder weniger Gelungenem können wir entscheiden, was wir verändern und erleben wollen.
Wofür brauchst Du Mut, Energie und Entschlossenheit, wofür Hingabe und Offenheit?Erlaubst Du Dir, das noch nicht Greifbare in Dir reifen zu lassen?
Dem noch Unbekannten einen Raum offen zu halten und die Unsicherheit über noch nicht klar Sichtbares zu erleben, ist nicht immer einfach. Es bewahrt uns allerdings davor, Ziele auszugeben, für die wir noch nicht wirklich bereit sind und die uns überfordern könnten.

Eine besondere Möglichkeit, uns intuitiv und offen dem anzunähern, was in unserem Leben entstehen will, ist die Gestaltung und ergebnisoffene Erforschung einer Visionscollage.Visionboard
Visionboard in movement am 20.1.2024 in Ortenburg bei Passau gibt Dir die Möglichkeit, eine Visionscollage für das neue Jahr zu gestalten und die darauf sichtbar gewordenen Möglichkeiten mit freiem Tanz, Körperausdruck, Reflektion und im Austausch mit Anderen in ihrer energetischen Aussagekraft erkennbar für Dich werden lassen. So kann die Collage als kreativer Ausdruck Deines Inneren ein Wegweiser und Impulsgeber werden für das, was sich entwickeln will in Deinem Jahr 2024. Wir verbringen diesen Tag in einem schönen, hellen 100 m² Raum mit warmem Holzboden. Gemeinsam mit Britta Weitbrecht begleite ich euch durch diesen Tag. Es gibt noch freie Plätze.

Erebnsiabende_2024Unter Männern – Erlebnisabende für Männer ab 31.1.2024 in Straubing, indoor.
Ich lade dazu Männer aus den Regionen Regensburg, Straubing, Cham, Bayerwald ein, die neugierig sind auf achtsame, lebendige, ehrliche und kraftvolle Begegnungen mit sich selbst und anderen „Mannsbildern“. An jedem Abend gibt es in einer überschaubaren Gruppe von max. 8 Männernn ein Erfahrungsangebot für Körper- und Gefühlswahrnehmung und einen anschließenden Austausch über die Erlebnisse und Zusammenhänge mit aktuellen Lebens- oder Berufsthemen. Die Abende sind einzeln buchbar über meine Website oder mit telefonischer Anmeldung. 09974 902406

Gefühle1
Er-Lebe die Kraft deiner Gefühle
Mit großer Vorfreude eröffne ich am 27./28.4.2024 auf unserem Wildnisgelände die Outdoor-Saison mit einem Forschungs- und Erlebnistraining, das wir den 4 Grundgefühlen Wut, Traurigkeit, Freude und Angst widmen. Wir befreien darin diese kraftvollen Energien aus dem „Gefängnis“ unserer Urteile und Befürchtungen und holen sie uns spielerisch und experimentierfreudig zurück als Quellen unserer Lebendigkeit, Spontanität, Autorität und Echtheit. Wir trainieren dabei die Kraft unserer Gefühle bewusst zu aktivieren, zu lenken und verantwortlich auszudrücken.

Männer_2023Am 6. Juni startet eine neue Gruppe mit den Archetypentrainings zur Männer-Initiation 2024/25. Eingeladen sind wieder 8 Männer, die bereit sind, in 4 erfahrungsorientieren Trainings ihr Selbstverständnis und ihre angenommenen Rollen in Beziehungen, Beruf und Familie zu überprüfen und neue, kraftvolle, dem eigenen Wesen entsprechende Aspekte ihrer Männlichkeit zu entwickeln. Dieses Training findet seit 15 Jahren kontinuierlich statt und initiiert nachhaltig wirksame Schritte in ein authentisches Mannsein. Weitere Infos und Aussagen von ehemaligen Teilnehmern findest Du hier.

Fluss
Im Fluss Sein – 3-tägige Bootswanderung 13.-16. Juni 2024
3 Tage und Nächte verbringen wir auf und am Fluss Regen, einem der schönsten Flüsse für Bootswanderungen in Bayern. Du hast Zeit, die wechselnden Flusslandschaften an Dir vorüberziehen zu lassen, innerlich leer und entspannt zu werden und zu erleben, was in Dir gerade Aufmerksamkeit braucht. Dem kannst Du nachspüren und Dich immer wieder dazu austauschen und Feedback bekommen.

Maibergwave_2023Maiberg Festival zur Sommer Sonnenwende 22./23.6.2024
Ein Wochenende auf dem Inner Nature-Wildnisgelände mit Tanz, Chanten, Natur- und Gemeinschaftserleben. Ihr könnt gerne auch eure Kinder mitbringen. An diesem Wochenende feiern wir auch 20 Jahre Inner Nature am Höhenstadl. Wir übernachten in Zelten und Campern. Das Festival veranstalte ich gemensam mit Britta Weitbrecht, Bewegt im Leben, bitte vormerken. Näheres demnächst auf innernature.de.

NCBasistraining NaturCoaching-Fortbildung 3.-7. Juli 2024 In der 4-tägigen Intensiv-Fortbildung lernst du Menschen in und gemeinsam mit der Natur und auf dem Rad des Lebens zu begleiten. Nach diesem Training bist du fähig, deine eigenen Angebote zu starten und von dir ausgewählte Coachingerfahrungen mit meiner Supervision zu vertiefen. Diese Fortbildung ermutigt von Beginn an, gelernte Tools anzuwenden und stärkt jede*n Teilnehmer*in dabei, individuelle Fähigkeiten und Möglichkeiten einzubringen – unabhängig davon, ob du bereits Coachingerfahrung hast oder nicht. Nach dem Basistraining kannst Du Dich für den nächsten Schritt entscheiden und in weiteren 2 Modulen die Begleitung von Evolutionären Entwicklungsprozessen in der Natur lernen.


MI-Vert_22
Vertiefungstraining Männer-Initiation 18.-21.7.2024
Dieses Training steht allen Männern offen, die die 4 Archetypentrainings zur Männer-Initiation erfahren haben und in einem Kreis reifer Männer ihre nächsten Entwicklungsschritte machen wollen.

Auszeit
Individuell begleitete Auszeiten

Ich begleite Dich bei aktuellen Entwicklungsthemen und anstehenden Entscheidungen. Dafür steht Dir das Wagerl als Gästewohnung und unser Wildnisgelände exklusiv zur Verfügung. Mit Abstand zum Alltagsleben, einigen Tagen Zeit und mit kompetenter Begleitung im Erfahrungsraum Natur, entstehen nachhaltig wirksame Impulse für Dein Leben. Es gibt freie Termine von Januar bis April 2024. Aussagen von Auszeitgästen findest du hier. Bei Interesse nimm bitte Kontakt mit mir auf.

Wagerl_Winter
Das Wagerl,
eine Gästewohnung zum Ankommen und Wohlfühlen
Das Wagerl freut sich auch in diesem Winter auf Auszeitgäste. Warm und gemütlich und mitten in der Natur ist es ein wundervolles Domizil für wertvolle Tage und Nächte fern des Alltags.
Der Seminarkalender 2024

Ich freue mich auf unsere Begegnungen in diesem Jahr und wünsche Euch allen eine zuversichtliche und vetrauensvolle Ausrichtung
für das neue Jahr.


Arthur

Zum Jahresabschluß…

…sage ich DANKE.

Allen Teilnehmer*innen, die sich getraut haben, hier bei uns wegweisende Erfahrungen zu machen und sich eingelassen haben. Allen, die diese Arbeit aktiv unterstützt haben: Köch*innen, Feuerhüter, das Putzteam, Webmaster und alle, die uns weiter empfohlen haben, Nachbar*innen und Nachbarn, die uns wohlgesonnen sind und viele mehr.

Danke den Naturkräften und Elementen für ihre verlässliche Anwesenheit. und Lebendigkeit. Danke dem Wetter, das immer passend war, manchmal herausfordernd, nie überfordernd. Dank an alle Tiere, Pflanzen und Steine, die uns inspiriert und gespiegelt haben.

Danke für den Segen für unsere Arbeit, mit dem alle hier gesund durch die Erfahrungen geführt wurden, heil hier am Höhenstadl angekommen- und wieder gesund nach Hause zurückgekehrt sind.

Dank allen Trainer*innen und Raumhalter*innen, die hier ihre Gruppen begleitet haben.

Dezember Newsletter – Ausblick auf das 1. Halbjahr 2024

Wesentlich?

Liebe Freund*innen und Interessierte,

die Frage nach dem Wesentlichem können wir uns immer dann stellen, wenn wir uns in die Gegenwärtigkeit des Augenblicks bringen wollen. Was ist es, das uns gerade nährt, mit Sinn erfüllt, zufrieden oder traurig macht, stärkt, begeistert, neugierig sein lässt…? Wie auch immer wir uns dieser Frage annähern, es ist eine Frage, die sich nicht mit oberflächlichen Antworten zufrieden gibt und die mit dem Verstand allein nicht zu beantworten ist. Das Wesentliche ist fühlbar, es hinterlässt in uns einen energetischen Abdruck und ist möglicherweise tiefer in uns verwurzelt, als unsere Ziele, unsere Selbstbilder und Erwartungen.

Während ich diese Zeilen schreibe, fängt es draußen an zu schneien hier am Höhenstadl und mein erster greifbarer Impuls ist, wie schön es ist, jetzt hier in meiner Wohnküche im Warmen zu sitzen und das Holz im Ofen knistern zu hören. Diesen Moment von Dankbarkeit zu erleben, ist wesentlich und wertvoll für mich. Mir wird dabei bewusst, dass das Wesentliche etwas Einfaches sein kann, das gerade ganz nah, ganz da ist und dadurch mein Wesen oder mein Sein berührt.

In diesem Sinne ist die Frage nach Wesentlichem weniger eine philosophische Frage, eine zum reflektieren und ergründen, obwohl das durchaus Freude machen kann. Mehr ist sie eine Einladung, JETZT wahrzunehmen und zu erleben, was uns wirklich berührt, eine Einladung an das lebendig Sein.

Vielleicht gönnt ihr euch im sich ankündigenden Winter Zeiten oder Augenblicke, das Einfache und Tragende zu spüren und es damit tiefer in euch zu verankern. Die Natur macht es uns jedenfalls vor, wenn sie sich jetzt auf das besinnt, was gewachsen und gelungen ist, was gefruchtet hat und genug Substanz hat, um Zeiten der Ruhe und Einkehr zu erlauben.

MagMai
Seit Ende Oktober ist meine Seminarsaison hier zu Ende und das Wildnisgelände auf dem Maiberg liegt in Stille und Ursprünglichkeit. Wie in jedem Herbst ist jetzt für mich eine Zeit mit weniger festgelegten Strukturen. Eine Zeit, die ich mag und die mich herausfordert, meine ganz eigene Struktur zu finden und mich im Fluss zu halten mit dem, was mich gerade „ruft“ oder beschäftigt. Und dazu gehören auch neue Seminarideen, die ich gemeinsam mit KollegInnen in den letzten Wochen heranreifen habe lassen. Manches ist auch noch im Entstehen…

Mit neugieriger Vorfreude mag ich euch heute einen Überblick über neue und bewährte Angebote im 1. Halbjahr 2024 geben. Bei allen Kursen gibt es zur Zeit noch freie Plätze.

Im Januar geht es schon los und wir starten das Jahr mit einem Indoor-Angebot.

Visionboard

Visionboard in movement am 20.1.2023 in Ortenburg bei Passau
Wir gestalten intuitiv eine Jahrescollage für das neue Jahr, deren Möglichkeiten und Botschaften wir in freiem Tanz, Körperausdruck, Reflektion und im Austausch mit Anderen in uns greifbarer oder spürbarer werden lassen.
So kann die Collage als kreativer Ausdruck unseres Inneren ein Wegweiser und Impulsgeber werden für das, was sich entwickeln will in 2024. Wir verbringen diesen Tag in einem schönen, hellen 100 m² Raum mit warmem Holzboden. Für mich ist daran auch ganz besonders, euch gemeinsam mit Britta Weitbrecht einzuladen, einer erfahrenen Tanztherapeutin und begeisterten Tänzerin, mit der ich euch durch diesen Tag begleiten werde.


Erebnsiabende_2024

Unter Männern
– 4 Erlebnisabende für Männer ab 31.1.2024 in Straubing, indoor.
Herzlich eingeladen sind Männer, die neugierig sind auf achtsame, lebendige, ehrliche oder kraftvolle Begegnungen mit sich selbst und anderen „Mannsbildern“. Die Abende sind einzeln buchbar über meine Website oder mit telefonischer Anmeldung. 09974 9023406


Gefühle1

Er-Lebe die Kraft deiner Gefühle
Am 27./28.4.2024 eröffne ich auf unserem Wildnisgelände die Outdoor-Saison mit einem Forschungs- und Erlebnistraining, das wir den 4 Grundgefühlen Wut, Traurigkeit, Freude und Angst widmen. Wir befreien darin diese kraftvollen Energien aus dem „Gefängnis“ unserer Urteile und Befürchtungen und holen sie uns zurück als Quellen unserer Lebendigkeit, Spontanität, Autorität und Echtheit. Wir trainieren dabei die Kraft unserer Gefühle bewusst zu aktivieren, zu lenken und verantwortlich auszudrücken.


Männer_2023

Am 6. Juni startet eine neue Gruppe in die nächste Reihe der
Archetypentrainings zur Männer-Initiation 2024/25. Eingeladen sind wieder 8 Männer, die bereit sind, in 4 erfahrungsorientieren Trainings ihr Selbstverständnis und ihre angenommenen Rollen in Beziehungen, Beruf und Familie zu überprüfen und neue, kraftvolle Aspekte ihrer Männlichkeit zu entwickeln.


ImFluss

Im Fluss Sein – 3-tägige Bootswanderung 13.-16. Juni 2024
3 Tage und Nächte verbringen wir auf und am Fluss Regen, einem der schönsten Flüsse für Bootswanderungen in Bayern. Du hast Zeit, die wechselnden Flusslandschaften an dir vorüberziehen zu lassen, innerlich leer und entspannt zu werden und zu erleben, was in dir gerade Aufmerksamkeit braucht. Dem kannst du nachspüren und dich immer wieder dazu austauschen und Feedback bekommen.


 
Maibergwave_2023

Maiberg Festival zur Sommer Sonnenwende 22./23.6.2024
Ein Gemeinschaftswochenende auf dem InnerNature-Wildnisgelände mit Tanz, Chanten und Naturerlebnissen. Übernachtung in Zelten und Campern. Das Festival veranstalte ich gemensam mit Britta Weitbrecht, Bewegt im Leben, bitte vormerken. Näheres demnächst auf der website.


 
NC
In einem 4-tägigen Intensivtraining lernst du Menschen in und gemeinsam mit der Natur und auf dem Rad des Lebens zu begleiten. Nach diesem Training bist du fähig, deine eigenen Angebote zu starten und von dir ausgewählte Coachingerfahrungen mit meiner Supervision zu vertiefen. Diese Fortbildung ermutigt von Beginn an, gelernte Tools anzuwenden und stärkt jede*n Teilnehmer*in dabei, individuelle Fähigkeiten und Möglichkeiten einzubringen – unabhängig davon, ob du bereits Coachingerfahrung hast oder nicht. Nach dem Basistraining kannst du dich für den nächsten Schritt entscheiden und in weiteren 2 Modulen die Begleitung von Evolutionären Entwicklungsprozessen in der Natur lernen.


MI-Vert_22

Vertiefungstraining Männer-Initiation 2024 18.-21.7.2024
Dieses Training steht allen Männern offen, die die 4 Archetypentrainings zur Männer-Initiation erfahren haben und in einem Kreis reifer Männer ihre nächsten Entwicklungsschritte machen wollen.

 
Auszeit

Individuell begleitete Auszeiten

Ich begleite dich bei aktuellen Entwicklungsthemen und anstehenden Entscheidungen. Dafür steht dir das Wagerl als Gästewohnung und unser Wildnisgelände exklusiv zur Verfügung. Mit Abstand zum Alltagsleben, einigen Tagen Zeit und mit kompetenter Begleitung im Erfahrungsraum Natur, entstehen nachhaltig wirksame Impulse für dein Leben. Es gibt wieder freie Termine im Dezember 2023 und bis April 2024. Aussagen von Auszeitgästen findest du hier. Bei Interesse nimm bitte Kontakt mit mir auf.


Wi-Sweat-23

Die
Schwitzhütte zur Wintersonnenwende 16./17.12.2023 ist ausgebucht, es gibt eine kurze Warteliste.


Wagerl_Winter

Das Wagerl, eine Gästewohnung zum Ankommen und Wohlfühlen
Das Wagerl freut sich auch in diesem Winter auf Auszeitgäste. Warm und gemütlich und mitten in der Natur ist es ein wundervolles Domizil für wertvolle Tage und Nächte fern des Alltags.


Der Seminarkalender 2024

Ich freue mich auf unsere Begegnungen in diesem und im nächsten Jahr und wünsche euch allen einen gelungenen Jahresausklang!
Arthur

Newsletter zum Herbstanfang 2023


Liebe Freund*innen und Interessierte,

in den zurückliegenden Tagen ruft der ausklingende Sommer mit seinen deutlich kürzeren Tagen und kühleren Nächten Dankbarkeit, manchmal Traurigkeit und auch Freude in mir wach. Dieses innere Erleben hilft mir anzunehmen, dass der Sommer zu Ende ist und meine Wahrnehmung öffnet sich für ein stilleres, sich nach innen wendendes Sein.

Die Pflanze, deren leuchtend rote Beeren wir sehen, heißt bittersüßer Nachtschatten und beschreibt den Spannungsbogen an Stimmungen und Gefühlen, die Veränderung mit sich bringen kann. Bitter schmeckt mancher Abschied von Vertrautem und lieb Gewonnenem, besonders wenn wir anerkennen, dass im Vertrauten auch Gewohnheiten, Bequemlichkeiten und Begrenzungen enthalten sind, in denen wir uns sicher zu fühlen glauben. Einen süßen Geschmack bringt dagagen die Freude auf das, wofür sich ein neuer, lebendiger Raum öffnet.

Doch gibt es diese Sicherheit wirklich, die wir im Vertrauten suchen? Oder versuchen wir sie zu erreichen, indem wir Gefühlen wie Angst vor Unbekanntem, Traurigeit über Verlust, oder der Wut, die den Wandel aufhalten will, aus dem Weg gehen wollen? Was bewegt uns eigentlich dazu, diese Gefühle vermeiden zu wollen, wenn sie doch zum Wandel gehören? Sind es unsere Annahmen, dass sie unangenehm, lästig oder bedrohlich sind? Sind sie das wirklich?
Oder erleben wir das so, weil wir nicht gelernt haben, sie in uns willkommen zu heißen als wertvolle Kräfte, die unser Leben begleiten? Können wir diese Gefühlskräfte statt dessen absichtlich ausrichten und nutzen für ein Leben, das uns Entwicklung und inneres Wachstum bringt?

Ja das können wir! Wir können lernen, Gefühle bewusst zu fühlen ohne sie zu dramatisieren und uns von ihnen beherrschen zu lassen. Es ist möglich, in der Traurigeit weich zu werden und Abschiede gelingen zu lassen.
Wir können die Angst als Ressource erleben, die uns in unbekannten Situationen hellwach sein lässt, um uns angemessen zu verhalten. Es ist möglich, mit bewusst ausgerichteter Wutenergie  klar und entschlossen Entscheidungen zu treffen. Und tatsächlich kann die Freude uns anstiften, zuversichtlich mit Veränderung umzugehen.

Im Oktober öffnen wir hier am Höhenstadl wieder bewusste Erfahrungs- und Spielräume, um klarer, sicherer und entschiedener zu werden im Umgang mit den Veränderungsschritten, die jetzt in unserem Leben dran sind.
Ich lade dich und euch von Herzen dazu ein. Es gibt noch freie Plätze.

Outdoor Wut-Training 7.-8.10.2023

Schwertarbeit_2023

Wut-Energie ist eine natürliche Kraft, die überall in der Natur und im Mensch-Sein wirksam ist. Wenn wir sie verbieten oder unterdrücken, findet sie ihren Weg auf unkontrollierte und unverantwortliche Weise, kann verletzend und zerstörerisch werden. Wir lernen in diesem Erfahrungs-Training, Wut-Energie bewusst in uns zu aktivieren und verantwortlich auszudrücken. Verantwortlich meint, klar zu kommunizieren und in Konfliktsituationen zentriert und in Kontakt zu bleiben, unsere Bedürfnisse zu erkennen und auszudrücken, Grenzen zu setzen und uns für das zu entscheiden, was jetzt in unserem Leben wesentlich ist.
Was macht dich wütend an der Art, wie du dein Leben lebst? Wofür brauchst du Klarheit und mutige Entschlossenheit?

Feuerlauf 14.-15.10.2023

Feuerlauf

Bei dieser Initiations-Erfahrung geht es um Wesentliches: Was braucht gerade Deine volle Hingabe und Entschlossenheit? Wofür bist Du bereit, durchs Feuer zu gehen? Was würdest Du am Ende Deines Lebens bereuen, dass Du es nicht gewagt hast? Schiebst du vielleicht schon länger eine Entscheidung vor dir her? Lässt du dich von deiner Angst abhalten, einen mutigen Schritt zu tun? Welche Angst ist das? Und wovor?
Du lernst in diesem Training deine Ängste kennen, die dich zurückhalten etwas zu tun oder zu entscheiden. Und du lernst, mit deinen Ängsten und mit deiner Entschlossenheit (Wutenergie) achtsam und klar zu entscheiden, den Schritt in das unmöglich Geglaubte zu tun. Der Weg jeder Entscheidung führt durch die Angst. Er kann nur mit der Angst gemeinsam gelingen und nicht ohne oder gegen sie. Mit Angst und Entschlossenheit für etwas Wesentliches über die Glut zu gehen, ist eine wirkungsvolle Selbst-Ermächtigung und kraftvolle Initiation.

Männer-Schwitzhütte 21./22.10.2023

M-Sweat

Der Kreis der Männer öffnet einen Raum für Authentizität, Ehrlichkeit und respektvollen Umgang mit sich und Anderen. Jenseits von Konkurrenz und Rivalität können sich Männer so erleben, wie sie wirklich sind: sensibel, verletzlich, lebendig, mitfühlend, authentisch, kraftvoll….Wie bist du Mann, wenn du deine dich einschränkenden und gewohnten Selbstbilder überprüfst und hinter dir lässt?
An diesem Wochenende bist du eingeladen im sicheren und respektvollen Raum der Männer das, was du an dir schätzt, zu würdigen und schwächende und nicht (mehr) zu dir passende Rollen und Verhaltensweisen zu verändern. Eine Initiationserfahrung, bei der du über dich hinaus wachsen kannst.

Individuell begleitete Auszeiten

Auszeit


Ich begleite dich bei aktuellen Entwicklungsthemen und anstehenden Entscheidungen. Dafür steht dir das Wagerl als Gästewohnung und unser Wildnisgelände exklusiv zur Verfügung. Mit Abstand zum Alltagsleben, einigen Tagen Zeit und mit kompetenter Begleitung im Erfahrungsraum Natur, entstehen nachhaltig wirksame Impulse für dein Leben. Es gibt wieder freie Termine im Oktober und November 2023. Aussagen von Auszeitgästen findest du hier. Bei Interesse nimm bitte Kontakt mit mir auf.

Ausblick Winter 2023

Wi-Sweat-23

Schwitzhütte zur Wintersonnenwende 16./17.12.2023
Auch in diesem Jahr treffen wir uns in der Schwitzhütte, um unser zu Ende gehendes Lebensjahr in Dankbarkeit zu würdigen und ehrlich auf Gelungenes und weniger Gelungenes hin zu überprüfen. Letzteres ist Ausgangspunkt für den nächsten Entwicklungsschritt in ein neues und bewusster gelebtes Lebensjahr. Es gibt noch 3 freie Plätze.

Ausblick auf unsere Kurse 2024
Das Kursprogramm für 2024 steht im Wesentlichen und du kannst dich anmelden.

Das Wagerl, eine Gästewohnung zum Ankommen und Wohlfühlen
 
Wagerl

Das Wagerl hat schon viele Seminarteilnehmer*innen und Auszeitgäste (auch im Winter) beherbergt. Bilder von davon findest du auf unserer Website

Ich freue mich auf unsere Erfahrungen und Begegnungen im Herbst und grüße Dich ganz herzlich!

Arthur

Sommer-Newsletter

Schwerter

Liebe Freund*innen und Interessent*innen,

Wir treffen jeden Tag Entscheidungen. Wie wir in den Tag starten, wann, ob und wie wir Pause machen, was uns gerade wirklich wichtig ist, ob wir uns ablenken (lassen) oder nicht, was wir denken, (nicht) fühlen usw…..Vermutlich treffen wir einige Entscheidungen unbewusst, unter Druck eher automatisch und andere bewusst und entschlossen. Die Ergebnisse unserer Entscheidungen informieren uns dann darüber, wie absichtsvoll und klar wir wirklich entschieden haben.

Um stimmige und auch stärkende Entscheidungen zu treffen, braucht es Klarheit über unsere Möglichkeiten, die zur Wahl stehen. Für und gegen was? Dabei kann eine sorgfältige Überprüfung sehr hilfreich sein, bei der die 4 Grundgefühle uns informieren.
Angst-Energie informiert uns über die möglichen Auswirkungen einer Entscheidung, den Gewinn und den Preis. Traurigkeit befähigt uns, auf das zu verzichten, was wir für unsere Entscheidung „opfern“ müssen. Freude erzeugt in uns die Motivation, für einen erwarteten Gewinn Einsatz zu bringen, auch wenn es nicht so einfach geht. Wut-energie im Sinne von Klarheit und Entschlossenheit gibt uns schließlich den Mut, mit diesen Informationen eine stimmige und verantwortliche Entscheidung zu treffen und zu ihr zu stehen.

Mit unserer Fähigkeit, bewusst zu fühlen und die Kraft unserer Gefühle anzuwenden, bekommen wir Kompetenz und Sicherheit, um stimmige Entscheidungen zu treffen und umzusetzen. Genau diese Fähigkeiten trainieren wir in den kommenden Herbst-Angeboten und ermächtigen uns, damit wegweisende Entscheidungen zu treffen.

Outdoor Wut-Training 7.-8.10.2023

Schwertarbeit_2023
Wut-Energie ist eine natürliche Kraft, die überall in der Natur und im Mensch-Sein wirksam ist. Wenn wir sie verbieten oder unterdrücken, findet sie ihren Weg auf unkontrollierte und unverantwortliche Weise, kann verletzend und zerstörerisch werden. Wir lernen in diesem Erfahrungs-Training, Wut-Energie bewusst in uns zu aktivieren und verantwortlich auszudrücken. Verantwortlich eingesetzte Wut-Energie unterstützt uns, klar zu kommunizieren und in Konfliktsituationen zentriert und in Kontakt zu bleiben. Sie befähigt uns auch, unsere Bedürfnisse zu erkennen und auszudrücken, Grenzen zu setzen und uns für das zu entscheiden, was jetzt in unserem Leben wesentlich ist. Es gibt noch freie Plätze.

Feuerlauf 14.-15.10.2023

In diesem Training stellen wir uns bedeutende Fragen: Was in meinem Leben braucht gerade meine volle Hingabe? Wofür bin ich bereit, durchs Feuer zu gehen? Was würde ich am Ende meines Lebens bereuen, dass ich es nicht gewagt habe? Schiebst du eine Entscheidung vor dir her, von der du ganz ehrlich weißt, dass du sie entscheiden  musst? Lässt du dich von deiner Angst abhalten, diesen Schritt zu tun? Welche Angst ist das? Und wovor?
Du lernst in diesem Training deine Ängste kennen, die dich zurückhalten etwas zu tun oder zu entscheiden. Und du lernst, mit deinen Ängsten achtsam und klar zu entscheiden und den Schritt in das unmöglich Geglaubte zu tun. Der Weg jeder Entscheidung führt durch die Angst. Er kann nur mit der Angst gemeinsam gelingen und nicht ohne oder gegen sie. Mit Angst und Entschlossenheit für etwas Wesentliches durchs Feuer zu gehen, ist eine wirkungsvolle Selbst-Ermächtigung und kraftvolle Initiation. Es gibt noch freie Plätze.

Männer-Schwitzhütte 20./21.10.2023

Der Kreis der Männer öffnet einen Raum für Authentizität, Ehrlichkeit und respektvollen Umgang mit sich und Anderen. Jenseits von Konkurrenz und Rivalität können sich Männer so erleben, wie sie wirklich sind: sensibel, verletzlich, lebendig, mitfühlend, authentisch, kraftvoll….Wie bist du, wenn du deine dich einschränkenden und gewohnten Selbstbilder hinter dir lässt?
An diesem Wochenende bist du eingeladen im sicheren und respektvollen Raum der Männer das, was du an dir schätzt, zu würdigen und schwächende und nicht zu dir passende Rollen und Verhaltensweisen zu überprüfen und zu verändern. Eine Initiationserfahrung, bei der du über dich hinaus wachsen kannst.
Es gibt noch wenige freie Plätze.

Individuell begleitete Auszeiten

Ich begleite dich bei relevanten Entwicklungsthemen und anstehenden Entscheidungen. Dafür steht dir das Wagerl als Gästewohnung und unser Wildnisgelände exklusiv zur Verfügung. Mit Abstand zum Alltagsleben, einigen Tagen Zeit und mit kompetenter Begleitung im Erfahrungsraum Natur, entstehen nachhaltig wirksame Impulse für dein Leben. Es gibt wieder freie Termine ab November 2023. Aussagen von Auszeitgästen findest du hier. Bei Interesse nimm bitte Kontakt mit mir auf.

Ausblick Winter 2023

Schwitzhütte zur Wintersonnenwende 16./17.12.2023
Auch in diesem Jahr treffen wir uns in der Schwitzhütte, um unser zu Ende gehendes Lebensjahr in Dankbarkeit zu würdigen und ehrlich auf Gelungenes und weniger Gelungenes hin zu überprüfen. Letzteres ist Ausgangspunkt für den nächsten Entwicklungsschritt in ein neues und bewusster gelebtes Lebensjahr. Es gibt noch wenige freie Plätze.

Ausblick auf unsere Kurse 2024
Das Kursprogramm für 2024 ist im Wesentlichen aufgestellt. Manche Veranstaltungen findest du noch nicht auf meiner Website. Sie sind verbindlich terminiert, aber noch nicht ausgeschrieben. Bei Interesse kannst du dir die Termine schon vormerken. Im Laufe des September sind dann alle Kurse auf innernature.de beschrieben.

Das Wagerl, eine Gästewohnung zum Ankommen und Wohlfühlen

Wagerl

Das Wagerl hat schon viele Seminarteilnehmer*innen und Auszeitgäste (auch im Winter) beherbergt. Bilder von Innen- und Aussenansichten findest du auf unserer Website

Ich wünsche uns allen einen erfüllten Sommer und freue mich auf unsere Begegnungen im Herbst.

Arthur

Newsletter im Juni 2023

Schwerter

Liebe Freund*innen und Interessent*innen,

in den zurückliegenden Trainings hier am Höhenstadl spielten schwächende Muster eine gewichtige Rolle. Verhaltens- oder Denkweisen, die jeder*m von uns das Leben schwer machen und die uns Ergebnisse bescheren, die wir nicht wollen. Wie „schaffen“ wir es immer wieder, uns selbst die Kraft zu nehmen für das, was uns lebendig macht und unserem Wesen entspricht?

Erkennen wir ehrlich an, dass wir selbst es sind, die mit diesen wenig bewussten und fast automatisch funktionierenden „Mustern“ unerwünschte Ergebnisse erzielen, haben wir einen ersten wesentlichen Schritt getan. Von hier aus können wir die nächsten Schritte machen, nämlich herauszufinden,

  • wie unsere Krafträuber und Antreiber agieren und was sie bewirken,
  • wovor sie uns beschützen oder bewahren wollen,
  • um dann unsere Angst und unseren Schmerz zu fühlen, vor dem diese Muster uns bewahren sollen.

Die jüngsten Feedbacks sind sehr ermutigend. Teilnehmer*innen erleben bei sich ein deutlich geschärftes Bewusstsein für ihre Überlebensmuster. So erkennen sie schneller, wann und wie diese in Aktion treten (wollen) und schaffen es in diesen Situationen öfter als bisher inne zu halten und die Gefühle zu fühlen, die hinter dem Muster verborgen sind. So wird die Kraft, die in den Überlebensstrategien gebunden ist, frei für neue, außergewöhnliche Entwicklungen.

Zur Transformation aktiver Überlebensmuster wird es 2024 ein neues Wochenendtraining geben. (Termin noch offen)

Sweatfeuer

NEU: Coming home Schwitzhütte am 29./30. Juli 2023 für Frauen und Männer

Wir erleben bei dieser Initiations-Erfahrung bewusst unsere Stärken und Erfolge, um auf dieser tragenden Basis unsere schwächenden Verhaltensweisen aufzuspüren und zu wandeln. Es gibt noch freie Plätze.

Gruppenfoto_MI-23

Einen letzten freien Platz gibt es noch bei den

Archetypentrainings zur Initiation einer kraftvollen und selbstbestimmten Männlichkeit 2023/24
Hier kannst du deine Möglichkeiten des Mann-Seins im Umgang mit dir selbst, im Beruf und in Beziehungen deiner eigenen Wahrheit entsprechend erweitern. Die 4 Trainings sorgen für einen spürbaren Zuwachs an Klarheit, Bewusstheit und Entschlossenheit, an körperlicher und emotionaler Präsenz und Handlungsfähigkeit. Beginn ist am 22.6.2023. Mehr Infos und Aussagen von ehemaligen Teilnehmern

Fluss

Für Kurzentschlossene gibt es noch Mitfahrgelegenheiten bei der Bootswanderung-„Im Fluss sein“ vom 15.-18.6.2023. Lass dich tragen und mitnehmen von einem der schönsten Flüsse für Bootswanderungen in Bayern, dem Regen. Er mäandert gemächlich durch die Hügellandschaften des Bayerischen Waldes und lädt uns ein, innerlich leer und entspannt zu werden und zu erleben, was gerade Aufmerksamkeit braucht. Landschaften und Gedanken ziehen vorüber, innere Bewegungen entstehen absichtslos…..3 Tage und Nächte verbringen wir auf und am Fluss. Wir fahren schweigend in den Booten und tauschen uns an Land immer wieder aus.

wave


Am 8. Juli
laden wir ein zum Tanz auf unserer sommerlichen Wiese am Maiberg in Höhenstadl. Wir tanzen um 18 Uhr in den Abend hinein eine “Welle/Wave” mit bequemen und hochwertigen Funkkopfhörern (Kopfhörer werden vor Ort ausgegeben). Es  ist uns eine große Freude, mit euch in der Natur zusammenzukommen und unserem freien Ausdruck und unserer ureigenen Spiritualität Raum zu geben, die Verbindung zur Gemeinschaft zu erleben und unsere Lebendigkeit neu zu entdecken. Im Anschluss an unsere Tanzerfahrung stärken wir uns am Lagerfeuer mit mitgebrachtem Essen, tauschen uns aus und lassen die Zeit ausklingen. Weitere Infos und Anmeldung bitte bei Britta Weitbrecht und „Bewegt im Leben“

Herbst-Ausblicke 2023
Auszeit

Für individuell von mir begleitete Auszeiten auf unserem Naturgelände im bayerischen Wald über mehrere Tage gibt es noch wenige freie Termine im Juni/Juli und ab November 2023. Bei Interesse nimm bitte Kontakt mit mir auf.

Viva

Katharina-Christine lebt jetzt in Straubing und eröffnet dort im Juli ihre Praxis in der Augsburger Straße 23a zur Heilung von Stress und Traumata. In Straubing und an anderen Orten bietet sie auch Ihre transformatorischen Theaterworkshops von VivaLaVida an.

 

Wagerl

Seit seiner Inbetriebnahme im Mai 2022 hat unser Wagerl schon viele Seminarteilnehmer*innen und Auszeitgäste auch im Winter beherbergt. Bilder von Innen- und Aussenansichten findest du auf unserer Website

 

Bis zu einem freudigen Wiedersehen verbleibe ich mit ganz herzlichen Grüßen.

Arthur

Newsletter im April 2023

Sweatlodge_2023

Liebe Freunde und Interessent*innen

Mit zunehmender Vorfreude und der aufkommenden Frühlingskraft bin ich seit Tagen in den Vorbereitungen für unsere nächste Woche beginnende Seminarsaison. Die Schwitzhütte ist runderneuert, der Holzvorräte aufgefüllt, das große Tarp gespannt und mit all dem handwerklichen Tun kommen auch meine inneren Vorbereitungen immer weiter in Gang und verbinden sich mit der Freude auf euch und die wegweisenden Erfahrungen, die wir hier in diesem Frühjahr und Frühsommer machen werden.

Die Natur hier am Höhenstadl – und bei euch vermutlich auch – kam in diesem Frühling bisher langsamer in Gang und erlaubt mir so, wirklich Schritt für Schritt zu entdecken, was da alles neu entsteht und hervorkommt an grüner Kraft und Lebendigkeit, anstatt mit dem Gefühl zu sein, alles passiert so schnell und ich komme kaum hinterher…..diesen Rhythmus habe ich übernommen und auch meine Vorbereitungen nach und nach und mit mehr Aufmerksamkeit gemacht. Dabei habe ich große Wertschätzung für diesen Ort und die tollen Möglichkeiten, die wir hier haben, bewusster erleben können. Jetzt ist fast alles vorbereitet für euch und die kommenden Seminare und Trainings. Es gibt überall noch freie Plätze. Lasst euch inspirieren von den Angeboten, zu denen ich euch ganz herzlich einlade.

 
Tarp-April-23

Wiese_April-23

NC

Am 8. Juni startet die 11. Fortbildung Naturcoaching und evolutionäre Prozessbegleitung in Folge
Hier lernst du in nur 4 Modulen über 2 Jahre im Spiegel der Natur die Begleitung von ganz konkreten Lebensfragen und die tiefer gehende Prozessbegleitung von Veränderungs- und Übergangssituationen. Das Erstaunliche beim Coaching in der Natur ist, dass Menschen sich hier deutlich leichter öffnen können und schnell Zugang zu ihrem körperlichen, emotionalen, intuitiven und kreativen Potential bekommen. NaturCoaching und Evolutionäre Prozessbegleitung lassen sich ohne Weiteres mit anderen Methoden wie systemischem Coaching und therapeutischen Verfahren kombinieren. Wie wäre es, deine Coachings und Kurse auch im faszinierenden Erlebnisraum Natur anzubieten? Wenn dich das anspricht, nimm gerne mit mir Kontakt auf, es gibt noch freie Plätze.

MI

Archetypentrainings zur Initiation einer kraftvollen und selbstbestimmten Männlichkeit 2023/24
Hier kannst du deine Möglichkeiten des Mann-Seins im Umgang mit dir selbst, im Beruf und in Beziehungen deiner eigenen Wahrheit entsprechend erweitern. Die 4 Trainings sorgen für einen spürbaren Zuwachs an Klarheit, Bewusstheit und Entschlossenheit, an körperlicher und emotionaler Präsenz und Handlungsfähigkeit. Es gibt noch 2 freie Plätze. Beginn ist am 22.6.2023. Mehr Infos und Aussagen von ehemaligen Teilnehmern

Das Vertiefungstraining für Absolventen der Archetypentrainings ist dieses Jahr vom 18.-21.5.2023.
Hier kannst du anknüpfen an deine wegweisenden Erfahrungen der Männer-Initiation und im Kreis bewusster Männer deinen nächsten Entwicklungsschritt angehen.

Fluss

Im Fluss sein – Bootswanderung im Bayerischen Wald 15.-18.6.2023
3 Tage und Nächte verbringen wir auf und am Fluss Regen, einem der schönsten Flüsse für Bootswanderungen in Bayern. Du hast Zeit, die wechselnden Flusslandschaften an dir vorüberziehen zu lassen, innerlich leer und entspannt zu werden und zu erleben, was in dir gerade Aufmerksamkeit braucht. Dem kannst du nachspüren und dich immer wieder dazu austauschen und feedback bekommen. Es gibt noch freie Plätze.

 

wave

Am 8. Juli laden wir ein zum Tanz auf unserer sommerlichen Wiese am Maiberg in Höhenstadl. Wir tanzen eine “Welle/Wave” mit bequemen und hochwertigen Funkkopfhörern (Kopfhörer werden vor Ort ausgegeben). Es  ist uns eine große Freude, mit euch in der Natur zusammenzukommen und unserem freien Ausdruck und unserer ureigenen Spiritualität Raum zu geben, die Verbindung zur Gemeinschaft zu erleben und unsere Lebendigkeit neu zu entdecken. Im Anschluss an unsere Tanzerfahrung stärken wir uns am Lagerfeuer mit mitgebrachtem Essen, tauschen uns aus und lassen die Zeit ausklingen. Weitere Infos und Anmeldung bitte bei Britta Weitbrecht und „Bewegt im Leben“


Weitere Angebote von Inner Nature im Überblick

 

FeuNachts

Für individuell von mir begleitete Auszeiten auf unserem Naturgelände im bayerischen Wald über mehrere Tage gibt es noch freie Termine im Juli und ab November 2023. Bei Interesse nimm bitte Kontakt mit mir auf.

Viva
Christine meine langjährige Lebensgefährtin lebt jetzt in Straubing und eröffnet dort im Juli ihre Praxis zur Heilung von Stress und Traumata. Dort bietet sie auch Ihre transformatorischen Theaterworkshops von VivaLaVida an.
 
 

WagerlUnser Wagerl hat seit seiner Inbetriebnahme im Mai 2022 schon viel Seminarteilnehmer*innen und Auszeitgäste beherbergt. Auch im vergangenen Winter war es ein stärkender Rückzugsraum für viele Auszeit-Gäste. Bilder von Innen- und Aussenansichten findest du auf unserer Website

 

Bis zu einem freudigen Wiedersehen verbleibe ich mit ganz herzlichen Grüßen.

Arthur

Newsletter im Februar 2023

Wurzel

Liebe Freunde und Interessent*innen,

auf einem Waldspaziergang habe ich kürzlich frisch gefällte Buchen entdeckt und ihr Anblick hat mich betroffen und traurig gemacht. Schöne, alte Buchen hatten ihr Leben gelassen. Ich blieb eine Weile dort, bis ich die interessante Struktur (Foto) auf einer der Baumscheiben entdeckt habe, die erst durch das Fällen sichtbar geworden ist. Als meine Traurigkeit über den gefällten Baum ausgeklungen war, kam Freude in mir auf über die inspirierende Innen-Ansicht auf der Schnittfläche…

Dieses Erlebnis spiegelt einige grundlegende Erfahrungen, die wir bei unseren persönlichen Veränderungs- und Entwicklungsschritten immer wieder durchleben und die uns Mut machen können, genau diese Schritte zu wagen.

Jeder Abschied öffnet ein Tor in einen anderen, oft unerwarteten Erfahrungsraum, der vorher nicht wahrnehmbar gewesen ist. Die Erwartung, dass es so bleiben kann und soll, wie es ist, stellt den Sinn der Evolution in Frage und führt in Anstrengung und Energieverlust.

In diesem Jahr 2023 lade ich dich wieder von Herzen zu Seminaren, Trainings und individuellen Coachings ein, die deine persönlichen und beruflichen Entwicklungschritte in Gang bringen und begleiten.


Für Kolleginnen und Kollegen, die menschliche Entwicklungsprozesse in – und gemeinsam mit der Natur begleiten wollen, beginnt im Juni die

11. Fortbildung Naturcoaching und evolutionäre Prozessbegleitung
Sie ist praxisnah, erfahrungsorientiert, sofort anwendbar und kompakt. Es gibt noch freie Plätze.

Ein Teilnehmer hat dazu folgende Aussagen gemacht:

„Dieses Angebot von Arthur gehört für mich zu denen, die auf mich spürbar Langzeitwirkung haben. Arthur lebt in dieser Fortbildung evolutionäre Prozessbegleitung in großer Präsenz, Wertschätzung und „unbestechlicher“ Klarheit vor. Gerade auch für erfahrene Coaches können Arthurs detaillierte und zugleich sehr pointierte Feedbacks, die auf genauen Beobachtungen gründen, hilfreich für die eigene Weiterentwicklung sein.“
Weitere Infos und Feedbacks von Fortbildungsteilnehmer*innen


Archetypentrainings zur Initiation einer kraftvollen und selbstbestimmten Männlichkeit 2023/24
Für Männer im Erwachsenenalter, die ihre Möglichkeiten in Beziehungen, im Umgang mit sich selbst und im Beruf ihrer eigenen Wahrheit entsprechend verändern und entwickeln wollen. Die 4 Trainings sorgen für einen spürbaren Zuwachs an Klarheit, Bewusstheit, Entschlossenheit und Handlungsfähigkeit. Es gibt noch ein paar freie Plätze. Beginn ist am 22.6.2023.
Mehr Infos und Aussagen von ehemaligen Teilnehmern


Für individuell von mir begleitete Auszeiten auf unserem Naturgelände im bayerischen Wald über mehrere Tage gibt es noch freie Termine von Februar bis April und im Juli 2023.


Im Fluss sein – Bootswanderung im Bayerischen Wald 15.-18.6.2023
3 Tage und Nächte auf und am Fluss Regen, einem der schönsten Flüsse für Bootswanderungen in Bayern. Zeit haben für das, was sich zeigen will in dir und was der Fluss, seine Landschaften und die Gemeinschaft in dir anregen. Es gibt noch freie Plätze.


Weitere Angebote im Überblick


Unser Wagerl hat seit seiner Inbetriebnahme im Mai 2022 schon etliche Seminarteilnehmer*innen und Auszeitgäste beherbergt. Auch im Winter bietet dieses Domizil alles für einen gelungenen Aufenthalt in dieser  wunderbaren Mittelgebirgslandschaft. Bilder von Innen- und Aussenansichten findest du auf unserer Website

Wagerl

Ich freue mich auf Begegnungen, Erfahrungen und Entdeckungen gemeinsam mit euch an unserem kraftvollen Naturplatz in diesem Jahr.

Herzlichst Arthur

Newsletter im Dezember 2022

Wurzel

Liebe Freunde und Interessent*innen,

während das Natur-Jahr seinem energetischen Ausklang entgegen geht, empfinde ich eine stille Dankbarkeit.

Danbarkeit für all die Frauen und Männer, die in unseren Kursen und Trainings auf aussergewöhnliche und verantwortliche Weise den Raum bewusster Veränderung und Erkenntnis gestaltet und für sich in Besitz genommen haben.

Mein Dank gilt allen, die uns beim Öffnen und Halten wegweisender Erfahrungsräume unterstütz haben. Mutter und Vater Natur zu allererst, Kolleg*innen, Feuerhüter, Köchinnen, Frauen und Männer, die sauber gemacht haben, Menschen, die uns weiter empfohlen haben und alle, die uns vertraut haben, ihrem Gespür gefolgt sind und sich eingelassen haben auf wegweisende Entwicklungsschritte.

Dankbar bin ich mir selbst dafür, dass ich der Klarheit meines Herzens gefolgt bin und mit dem Feuerlauf in Polen  weiteres Neuland in der evolutionären Prozessbegleitung betreten habe. Mein erstes Mentoring für eine Schwitzhütte erlebte ich als eine bisher nicht gekannte Möglichkeit, zu dienen. Und endlich habe ich 2022 wieder meine Begeisterung für den freien Tanz entdeckt und tanze in einer wundervollen community regelmäßig auch in der Natur.

Dankbar bin ich auch für einige radikal ehrliche Entscheidungen, die ich im Einklang mit meinem Lebenskompass in diesem Jahr getroffen habe. Diese Entscheidungen gehen auch mit Traurigkeit über das Ende eines langjährigen gemeinsamen Lebenweges einher.

Mit der Schwitzhütte zur Wintersonnenwende am 17./18.12. 2022 runden wir diesen Jahreskreis ab. Kurzfristig ist ein Platz frei geworden. Bis Freitag, den 16.12. kannst du diesen noch einnehmen.

Die Anmeldungen für unsere Kurse 2023 laufen und es gibt überall noch freie Plätze.

Zertifizierte Fortbildung zum Naturcoach und zum*r evolutionären Prozessbegleiter*in 2023/24

Archetypentrainings zur Initiation einer kraftvollen und selbstbestimmten Männlichkeit 2023/24

Im aktuellen Kursprogramm findest du alle bisherigen Angebote für 2023. Es ist auch als PDF-Datei im Anhang zu finden.

Für individuell von mir begleitete Auszeiten auf unserem Naturgelände im bayerischen Wald über mehrere Tage gibt es noch freie Termine von Januar bis April 2023

 
Unser Wagerl hat seit seiner Inbetriebnahme im Mai diesen Jahres viele Seminarteilnehmer*innen und Auszeitgäste beherbergt. Auch im Winter bietet dieses Domizil alles für einen erfüllten Aufenthalt in dieser kraftvollen Mittelgebirgslandschaft. Bilder von Innen- und Aussenansichten findest du auf unserer Website

Wagerl

Newsletter im September 2022

Wurzel

Liebe Freunde und Interessent*innen,

meine Sommerpause ist fast zu Ende und ich richte mich aus auf die kommenden September- und Oktoberkurse. Gleichzeitig schaue ich auf intensive Monate zurück, in denen langjährige Beziehungen und damit mein Leben eine Neuausrichtung erfahren haben. Mit Staunen und großer Dankbarkeit erlebe ich gerade die Kraft der Veränderung, der ich mich seit Jahrzehnten widme. Mich ihr anzuvertrauen und mich von ihr mitnehmen lassen, ist ein Geschenk und zugleich eine Herausforderung.

Viele Menschen in meinen Kursen und meinem Freundeskreis befinden sich zur Zeit in einer Neuorientierung, die ihnen „das Leben“ mit nachdrücklicher und unausweichlicher Klarheit anbietet. Unsicherheit und Gewissheit wechseln sich dabei ab in diesem Tanz des Wandels.

Die innere Gewissheit kommt aus der Wahrhaftigkeit unserer Herzen, in der wir starke Wurzeln schlagen können wie der Baum im Titelbild.

Im Oktober lade ich euch zu Initiationserfahrungen ein, die bevorstehende Entwicklungsschritte anschieben und mit Karheit und Entschlossenheit ausstatten.

Feuerlauf

Feuerlauf vom 8./9.10.2022.
Eine wegweisende Möglichkeit zu lernen, wie du etwas für unmöglich Gehaltenes möglich machst. Lerne deine Ängste anzunehmen ohne dich von ihnen bestimmen zu lassen. Schöpfe aus der Kraft und Klarheit deiner Entschlossenheit. Es gibt noch freie Plätze.


Männerschwitzhütte am 15./16.10.2022
Bring deinen nächsten Entwicklungsschritt in einem kraftvollen und klärenden Initiationserlebnis im Kreis der Männer auf den Weg. Verbinde dich mit der Bereitschaft, die Konsequenzen der Veränderung anzunehmen und die Geschenke des Neubeginns einzuladen.


Wut-Training in der Natur vom 22./23.10.2022
Bewusst eingesetzte Wutenergie kann dir dabei dienen, Klarheit und Entschlossenheit für anstehende Entscheidungen zu aktivieren. Mit einem entschiedenen JA und einem klaren NEIN öffnest du Türen für lebendiges und verbindliches in Beziehung Sein mit dir und Anderen.


Schwitzhütte zur Wintersonnenwende 17./18.12.2022

Zum Ausklang des Jahres schauen wir zurück und wagen auch schon einen Blick nach vorn. Gelungenes wird bewusst, kann gewürdigt und verstärkt werden. Nicht Gelungenes oder unvollständig Gebliebenes kann ehrlich anerkannt – und aus dem „Sumpf“ eigener Verurteilungen befreit – zu neuen Entwicklungsschritten führen.


Ausblick auf 2023

Wer sich für meine mehrteiligen Angebote interessiert und dafür längerfristig planen will, findet die Termine für 2023 und 2024 jetzt auf der homepage.

Zertifizierte Fortbildung zum Naturcoach und zum*r evolutionären Prozessbegleiter*in 2023/24

Archetypentrainings zur Initiation einer kraftvollen und selbstbestimmten Männlichkeit 2023/24


Für individuell von mir begleitete Auszeiten auf unserem Naturgelände im bayerischen Wald über mehrere Tage gibt es noch freie Termine im November 2022 und im April 2023


Ein Tag mit dir in der Natur. Jederzeit und am Ort deiner Wahl kannst du diese inspirierende Selbsterfahrung im Spiegel der Natur mit meiner telefonisch oder virtuell begleiteten Vor- und Nachbereitung erleben.


Unser Wagerl hat seit seiner Öffnung im Mai diesen Jahres vielen Seminarteilnehmer*innen und Auszeitgästen einen Raum zum Wohlfühlen und bei sich Ankommen gegeben. Auch in der kühlen Jahreszeit bietet diese wundervolle Herberge alles für einen gelungenen Aufenthalt. Bilder von Innen- und Aussenansichten findest du auf unserer Website.

Wagerl

Mit Vorfreude auf unsere Erfahrungen und Begegnungen in den kommenden Monaten grüße ich euch alle ganz herzlich.

Arthur

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner